Seminare in 2020 


 

Seminar „Sex – so wie ich ihn will“

Fr. 24.1. 20:00 — So. 26.1.2020 16:00

 

Seminarleitung Birgit und Charly Schmidberger 

Seminarzentrum SonnenstrahlSebastian-Kneipp-Str. 188353 Kißlegg

Telefon 07563/189-0info@hotel-sonnenstrahl.dewww.seminarzentrum-sonnenstrahl.de 

Fragen an: info@bewusster-lieben.de


Seminarbeschreibung „Sex – so wie ich ihn will“

 

Jeder von uns wünscht sich ein erfüllendes Sexleben.

SEXUALITÄT IST EINE STARKE KRAFT, DIE ZENTRALE LEBENSKRAFT, DIE UNS ERFÜLLEN UND IN ALLEN ANDEREN LEBENSBEREICHEN UNTERSTÜTZEN KANN.

 

Oft fließt jedoch die Sexualität nicht so, wie wir es uns wünschen oder es brauchen würden. Doch was hindert uns, dieses Potential wirklich auszuschöpfen?

Wir erforschen in diesem Seminar unsere erotischen Fantasien und unser zentrales erotisches Thema (bzw. Themen). Dieses Bewusstsein hilft uns dann zum einen, unsere erotischen Wünsche besser zu verstehen und sofern sie uns hinderlich sind, sie zu verändern. Und es hilft uns anderseits, diese Wünsche auszudrücken und sie auszuleben, frei von Schuld und Zwang – so dass unsere Sexualität wieder frei fließen kann.

Gerade durch unsere sogenannten „dunklen“ Fantasien können wir am meisten über uns lernen. Du musst diese Fantasien auch mit niemandem teilen, sondern bearbeitest sie selbst und lernst Dich dadurch noch einmal in der Tiefe besser kennen.
Du erlebst, wie Du in einem sicheren Rahmen Deine Bedürfnisse äußern kannst und wie Du Deine Grenzen einem Gegenüber achtsam und wertschätzend mitteilen kannst.

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Es ist offen für Menschen aller Gender und sexuellen Orientierung. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.

https://www.bewusster-lieben.de/fraumannpaar/sex-so-wie-ich-ihn-will/


Termin 27.- 29. März 2020 im Sonnentor

 Frühlingsgefühle tanken – ein Seminar NUR für Singles

  Termin 27.- 29. März 2020 im Sonnentor

Willst Du bewusste Menschen kennenlernen? Menschen, die in derselben Lebenssituation sind wie Du? Und willst Du jetzt Deine Frühlingsgefühle spüren und dir etwas Gutes tun?

Wünschst Du Dir, die Kraft des Frühlings zu tanken, Verbindung zu spüren, Sinnlichkeit zu erleben und so Dein ganz eigenes Frühlingsgefühl zu entdecken?  Berührt werden an Körper und Seele? Dann bist Du in diesem Seminar genau richtig. Wenn Du nicht in einer Beziehung lebst und gerne Kontakt hast zu anderen. In liebevollen und achtsamen Begegnungen und Berührungen werden wir uns gegenseitig nähren und Du kannst Deine Bedürfnisse und Wünsche kennenlernen und sie bejahen. Um in den Fluss zu kommen, geht es auch darum, Deine Grenzen zu erkennen und Möglichkeiten erfahren, diese Grenzen liebevoll auszudrücken. Du kannst Dich spüren, Deinen Körper, Deine Sinnlichkeit und Deine Lebensfreude und Dir, da es bis zur Urlaubszeit noch lange dauert, eine kleine Auszeit zum Auftanken gönnen. Inhalte des Seminars werden Begegnungsübungen, Meditationen, Achtsamkeitsübungen, Bewegen nach Lust und Laune und Berührungsstrukturen sein, alles in einem sicheren Raum mit liebevoller Anleitung.

Seminarvoraussetzungen:

Das Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend geeignet für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra. Das Seminar ist offen für Frauen und Männer, die nicht in einer Beziehung leben.

  

NTENSIV-SEMINAR “INDIANISCHE LIEBESLEHRE TRIFFT TANTRA”


Donnerstag 30. April bis Sonntag 3. Mai 2020

 

im Sonnetor Bad Wurzach Eintürnen 

In der indianischen Liebeslehre "Quodoushka" steht die Sexualität als zentrale Kraft im Mittelpunkt allen Seins. Mit Sexualität ist hier sowohl die körperliche Liebe gemeint als auch jede andere Herz-zu-Herz-Begegnung mit einem Lebewesen. Sie beflügelt und befruchtet unsere Emotionen, unsere Gedanken, Einstellungen und Glaubenssätze, nährt unseren Körper und bringt uns in Verbindung mit unserer Spiritualität und zu neuen Inspirationen.
Durch viele Erfahrungen, gesellschaftliche Haltungen, Normen und Moralvorstellungen ist diese Kraft oft überlagert, verletzt und so wenig spürbar. Wir wollen den Zugang zu dieser Lebenskraft befreien und stärken. Dazu nutzen wir Naturzeremonien, die Begegnung mit den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft und indianische Teachings.
Im Seminar verbinden wir diesen Weg mit tantrischen Kontaktmöglichkeiten und tantrischer Achtsamkeit. Dies bietet einen Raum, in dem ganz neue Erfahrungen möglich sind. Die Einladung ist, Grenzen behutsam zu erweitern und sich als sexuelles Wesen ganz natürlich zu spüren und zu leben. Ziel ist ein freier Zugang zur eigenen Kraft und Lebensenergie.
Bewegung, Tanz und Meditationen bieten Raum, sich zu erforschen und innezuhalten. Dadurch entsteht pure Lebensfreude und eine tiefe Verbundenheit mit sich selbst.
SeminarvoraussetzungDas Seminar hat keine besonderen Voraussetzungen und ist hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.



https://www.bewusster-lieben.de/fraumannpaar2/indianische-liebeslehre-trifft-tantra/




 

FERIEN-INTENSIV-SEMINAR “TANTRISCHES FEST IN DER TOSKANA”

 

22.8.2020 bis 29.82020 in  der Toskana 

“EINE GANZ BESONDERE REISE ZU DIR”

FERIEN-INTENSIV-SEMINAR IN DER TOSKANA

 

In der Stille und Einzigartigkeit der toskanischen Natur feierst Du Dich und Deine Essenz in der Begegnung mit anderen Menschen. Du erlebst Deinen Körper in lebendigem Tanz, in dynamischen Meditationen, in spielerischen Übungen, in sinnlichen und liebevollen Begegnungen und Ritualen voller Liebe und Intimität.

In sinnlichen Begegnungen gehst Du in Kontakt mit Deinen tiefsten Sehnsüchten, findest Vertrauen Dich mitzuteilen und begibst Dich in den Fluss des Lebens. Du kannst so frei sein, wie Du willst und kannst so nah und verbunden sein mit den anderen Frauen und Männern, denen Du auf Deiner Reise begegnest.
Du bist einzigartig, die Existenz liebt Dich und Du musst nichts tun. Du erlebst das Glück, das aus dem hier Sein erwächst, ganz im hier und jetzt sein, kein Blick in die Vergangenheit und keine Erwartungen an die Zukunft. Du spürst das Glück in Dir, das Du überall mit hinnehmen kannst.

SEMINARHAUS CAPANNACCE UND AUSFLÜGE ANS MEER UND AN EINEN FLUSS

 

Das wunderschöne Seminarhaus liegt einsam auf einem Hügel mit altem Baumbestand und traumhafter Aussicht. Ein Pool lädt zum Schwimmen und zum Sonnen in ein.

Neben dem Zusammensein in der Gruppe kannst Du die wunderschöne Umgebung erforschen, im Meer oder in einem idyllischem Fluss baden und in mittelalterlichen Städtchen spazieren gehen.

Die Ferienwoche mit vertraut gewordenen Menschen lässt Dich zu Dir finden, zu Deiner Essenz, ist Erholung für Deinen Körper und ein Stück Paradies für Deine Seele.

Erläuterungen zum Seminar

DIE WIEDERENTDECKUNG DEINER LEBENDIGKEIT

 

Das Seminar „Tantrisches Fest in der Toskana“ ist ein ganz besonderer Ort, um in Kontakt mit Deiner Lebendigkeit und Deiner Essenz zu kommen. Es geht nicht darum, die Lebendigkeit neu zu erschaffen, sondern Dein „Lebendig sein“, Deine Lebensfreude und Deine „Sehnsucht nach wirklichem Leben“ wieder zu entdecken.

WIE VIEL LEBENDIGKEIT IST IN DIR?

 

Vielleicht entdeckst Du mit der Erfahrung von sehr lebendigen Momenten auf diesem Seminar, wie viel Lebendigkeit bereits in Dir begraben ist, wie viel Resignation und Rückzug, wie viel Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit in Dir ist.
„Ich dachte, ich hätte mein Leben gelebt, aber ich habe überhaupt nicht gelebt. Ich habe niemals wirklich gelebt. Ich habe Rollen gespielt, die Rolle des Vaters, des Ehemanns, des Karriere-Machers, des „Alles-richtig-Machers“.

WAS BRAUCHST DU ZUM GLÜCKLICH SEIN?

 

In Kontakt mit Dir zu kommen, heißt herauszufinden, welche Bedürfnisse Du wirklich hast und welche Gefühle in Dir lebendig sind in jedem einzelnen Moment. Deine Bedürfnisse und Gefühle wirklich wahrzunehmen, heißt aber auch Verantwortung für die eigene Veränderung übernehmen und sich dem Schmerz und der Trauer zu stellen, über all das nicht gelebte Leben.

DIE TOSKANA, EIN BESONDERER ORT FÜR DEINE ENTDECKUNGSREISE.

 

Wir haben diesen ganz besonderen Ort in der Toskana ausgewählt für diese Reise zu Deiner Essenz, zu Deinen Bedürfnissen, Sehnsüchten und Gefühlen. Du brauchst den Abstand zum Alltag, zu Deiner gewohnten Umgebung und zu Deiner üblichen Lebensart. Erst dieser Abstand gibt Dir den Blick frei und öffnet Dir neue Türen zu Dir Selbst.

WARUM SICH SELBST IN DER GRUPPE ENTDECKEN?

 

„Ohne ein DU ist das Ich unmöglich!“ Wir brauchen den anderen in der Gruppe, um uns zu erkennen. Ich erblicke mich im anderen, er spiegelt mich zurück .So verstehe ich, wer ich bin. Du kannst so frei sein, wie Du willst und kannst so nah und verbunden sein mit den anderen Frauen und Männern, denen Du auf Deiner Reise begegnest. Du kannst Dich bewegen zwischen Autonomie und Geborgenheit, zwischen Anlehnungsbedürfnis und Abenteuerlust, zwischen Bindung und Freiheit.

DU HAST EIN RECHT, SO ZU HANDELN UND ZU SEIN, WIE DU BIST!

 

Die tiefste und bedeutendste Schicht unserer Schuldgefühle ist unsere unvollendete seelische Geburt. Wir empfinden, kein Recht darauf zu haben, so zu handeln und zu sein, wie wir sind. Wir erlauben uns nicht unsere Gefühle und Bedürfnisse wahrzunehmen und unser eigenes Leben zu leben. Du sollst Dir in der Toskana wieder ganz erlauben, Dich ganz wahr zu nehmen und Dir ausdrücklich erlauben, alles zu fühlen und zu leben, was Dir wichtig ist und in Dir lebendig ist.

ES WIRD NICHT EINFACH SEIN, SICH AUF DIESE REISE ZU BEGEBEN

 

Es werden sich viele innere und äußere Widerstände bei Dir melden. Auszubrechen aus gewohnten Bahnen, Neues zu entdecken, hat schon immer Mut erfordert. Sich Selbst und die eigene Lebendigkeit zu entdecken, ist wohl das größte Abenteuer. Es ist eine Reise, die, wenn Du sie erst einmal begonnen hast, nie enden wird.

ENTDECKE DEIN WIRKLICHES LEBEN UND DEINE FREUDE IN DIR!

 

Du wirst erfahren, das die Existenz Dich liebt und Du nichts tun musst. Du erlebst das Glück, das aus dem „mit Dir Sein„ erwächst. Du spürst das Glück in Dir, das Du überall mit hinnehmen kannst.

SeminarvoraussetzungenFür dieses Seminar empfehlen wir Seminarerfahrungen in Selbsterfahrungsgruppen oder Tantra. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.

https://www.bewusster-lieben.de/fraumannpaar2/tantrisches-fest-in-der-toskana/



SEMINAR “TANTRA-MASSAGE FÜR FRAUEN & MÄNNER”

“ABSICHTSLOSE & SINNLICHE BERÜHRUNG”

 


Freitag 20. November bis Sonntag 22. November 2020 

Der Körper wird im Tantra als der Tempel der Seele verehrt und er wird in der Tantra-Massage sensibilisiert und geöffnet für die feinsten Berührungen. Eine Massage die Dein Herz berührt, die Dich verzaubert und Dein innerstes Wesen berührt. In einer Atmosphäre aus Kerzenlicht, Duftöl und meditativer Musik lernen wir sinnliche Berührungen zu schenken, die ganz entspannen und uns das Gefühl geben, ganz angenommen zu sein. Für den Schenkenden geht es vor allem um das "Wie" der Berührung, um absichtslose Berührung und Einfühlungsvermögen.

Der Empfangende wird angeleitet, sich ganz zu entspannen und sich ganz fallen zu lassen. Die energetische Verbindung von Sex- und Herz-Zentrum wird aufgebaut und im ganzen Körper verteilt. Du erfährst die heilende Kraft der ganzheitlichen Berührung von Körper, Geist und Seele. Ein ganz besonderes Erlebnis.

WAS BEWIRKT DIE TANTRA-MASSAGE?

 

Die ganzheitliche und zärtliche Berührung erfüllt unsere tiefe Sehnsucht nach absichtsloser liebevoller Berührung. Der Körper erfährt ein tiefe Ruhe und Ausgeglichenheit und ist total wach, erfrischt und lebendig. Dieses Wohlgefühl im ganzen Körper stärkt das Selbstwertgefühl. Du fühlst Dich angenommen, wie Du bist, frei und kraftvoll. 

SeminarvoraussetzungenFür dieses Seminar empfehlen wir Seminarerfahrungen in Selbsterfahrungsgruppen oder Tantra. Das Seminar ist offen für Frauen, Männer und Paare.


https://www.bewusster-lieben.de/fraumannpaar2/tantra-massage-frauen-maenner/
















Anmeldung / Reservierung